Senat

Die Aufgaben des Senates sind im Landeshochschulgesetz festgelegt: „Der Senat entscheidet in Angelegenheiten von Forschung, Kunstausübung, künstlerischen Entwicklungsvorhaben, Lehre, Studium und Weiterbildung, soweit diese nicht durch Gesetz einem anderen zentralen Organ oder den Fakultäten zugewiesen sind.“ (§ 19 LHG). Der Senat spielt somit eine wesentliche Rolle in der strategischen Ausrichtung der Universität in Forschung, Studium und Lehre und nimmt unter anderem Stellung zu Struktur- und Planungsfragen. Zudem gestalten die Senatsmitglieder die Entwicklung der Ruperto Carola in beschließenden und beratenden Ausschüssen. Wir als Studierende sind mit 4 Vertretern aus verschiedenen Fakultäten im Senat repräsentiert, die jährlich von uns gewählt werden können.

hd_logo_small_16cm_rgb

Eure Vertreter:

Paula Bröcker, Jura (JUSO)

Anna Maier, Medizin (LHG)

Anja Popp, Jura (GHG)

Moritz Nöltner-Augustin, Physik (GHG)