Miteinander reden

 

Vor Allem in einer Beziehung ist gute Kommunikation eine wichtige Basis. Jedoch fällt einem das nicht immer leicht. Die meisten Probleme sind jedoch am besten zu lösen, wenn man sich traut sie offen anzusprechen. Dies gilt selbstverständlich auch außerhalb einer Beziehung.

 

Mein Freund möchte mit mir schlafen, sonst verlässt er mich. Aber ich weiß nicht, ob ich will. Was soll ich tun?

Zunächst einmal ist ausdrücklich zu betonen, dass Du niemals Sex haben solltest, wenn Du dir nicht sicher bist, dass Du das möchtest. Du solltest auch keinen Sex haben, nur um deinem Freund oder deiner Freundin einen Gefallen zu tun. Es ist wirklich völlig gerechtfertigt, zu sagen, dass Du es (noch) nicht möchtest oder gerade einfach keine Lust auf Sex oder anderes hast. Wenn dein Freund oder deine Freundin dich unter Druck setzt oder sogar damit erpressen will, dich zu verlassen, solltest Du dir überlegen, ob das wirklich eine Person ist, mit der du schlafen möchtest. Eventuell ist es für dich besser, auf eine Person zu warten, die dich zu nichts drängt. Denn Verständnis und Rücksicht sind für eine gute Beziehung essentiell.

Wie sage ich meinem Partner, dass ich Sex haben möchte?

Lust auf Sex zu haben ist vollkommen normal, ebenso das Gefühl sich nicht zu trauen das offen anzusprechen. Dennoch ist genau das wichtig und oft auch attraktiv, vielleicht geht es deinem Partner oder deiner Partnerin ja genauso. Kommunikation ist hier oft der Schlüssel zum Erfolg. Am besten du sprichst deine Gedanken in einer ruhigen und vor allem privaten Situation ein mal an. Auf jeden Fall solltest Du die Meinung der anderen Person dann aber ernst nehmen, akzeptieren und keinesfalls Druck ausüben. Falls ihr unterschiedliche Vorstellungen habt, könnt ihr immer noch darüber sprechen und eventuell Alternativen finden. Wenn ihr aber beide Lust habt und euch bereit fühlt, könnt ihr selbstverständlich Sex haben. Vergesst nur nicht, euch vorher über geeignete Verhütungsmittel Gedanken zu machen. Weitere Infos dazu findest du unter “Verhütungsmittel”.


Auf was muss ich bei meinem ersten Date achten?

Zunächst einmal ist es vollkommen normal, aufgeregt und oder unsicher zu sein. Am besten machst Du dir klar, dass es der anderen Person vermutlich genauso geht. Wenn jemand sich zu einem Date mit dir verabredet hat, möchte er oder sie außerdem gerne DICH kennen lernen. Du musst dich also nicht verstellen und kannst ganz Du selbst sein. Natürlich kannst du dich für dein Date etwas schick machen in dem Rahmen wie Du das möchtest und Dich wohlfühlst. Auf dem Date bietet es sich immer an, etwas zu tun, das euch beiden Spaß macht. Du solltest jedoch nichts tun, bei dem Du dich nicht wohlfühlst. So steht einem schönen ersten Date nichts im Weg.

Kontakt zu MSV

Wenn Du dich persönlich auf direktem Weg bei uns melden möchtest mit einer Frage, oder du eine Anregung hast, kannst Du uns hier gerne eine Nachricht schicken.

13 + 5 =

Soweit ist es leider noch nicht!

You have Successfully Subscribed!