Scherzo

Voller Harmonie, niemals taktlos

 

 

#♭ #♮ ##

Denkst du bei Staccato-Husten und Herzgeräuschen mit Crescendo-Decrescendo auch nicht nur an die Medizin? Dann bist du bei uns genau richtig!

Der AK Scherzo (ital. „Spaß“, „Scherz“) steht für Freude an der Musik. In unseren Treffen darf der Spaß nicht fehlen: Wir musizieren in den verrücktesten Besetzungen vom Blatt. Einmal im Semester veranstalten wir ein Benefizkonzert. Den Konzerterlös spenden wir an medizinische Projekte wie z.B. „Ärzte ohne Grenzen“, „Friedensdorf International“ oder den „Förderkreis für krebskranke Kinder  und Jugendliche Bonn“

Ob du musizieren, singen, zuhören oder dich in der Organisation engagieren willst, du bist bei uns willkommen!

Sommerfest 2019

Glühwein in der Pause

  Ab dem 01.12.2020 könnt ihr jeden Tag ein Türchen unseres musikalischen Adventskalenders öffnen!
  Schaut gerne auf Instagram (@akscherzo_hd) oder unserem YouTube-Kanal („AK Scherzo“) vorbei.

Orchester des AK Scherzo

Für unsere Benefizkonzerte findet sich ein projektbezogenes Orchester zusammen. Wir haben beispielsweise in den letzten Semestern das Violinkonzert in a-Moll von Bach, „Peter und der Wolf“ von Prokofiev und die „Simple Symphony“ von Britten aufgeführt.

MediChor

In unseren Benefizkonzerten sorgt der MediChor a capella oder in Begleitung des Orchesters für Abwechslung. Wir proben immer mittwochs um 18 Uhr im SR 108 und freuen uns über Verstärkung!

Leitung des AK Scherzo

Sophie Wöhrle (Bratsche), Melanie Spanjaard (Geige) und Anna Teegelbekkers (Klavier, Orgel)

Kontaktaufnahme

12 + 1 =

Soweit ist es leider noch nicht!

You have Successfully Subscribed!