Landesärztekammern

Was ist und was macht die Ärztekammer?

Jeder Approbierte, ob als Arzt tätig oder nicht, unterliegt daher der Meldepflicht bei der zuständigen Ärztekammer. In Baden-Württemberg sind dies die Bezirksärztekammern. Dort könnt Ihr mit der Anmeldung auch gleich Euren Arztausweis beantragen.

In Baden-Württemberg vertritt die Landesärztekammer Baden-Württemberg mit ihren vier Bezirksärztekammern rund 65.000 Ärztinnen und Ärzte. Zu den Aufgaben der Kammer gehören insbesondere die Fort- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten, die Berufsaufsicht, die Qualitätssicherung sowie die Information von Bürgerinnen und Bürgern über die ärztliche Tätigkeit sowie berufsbezogene Themen.

 

Einstieg in den Arztberuf

Landesärztekammer Baden-Württemberg

Ärzteschaft Heidelberg

 

 

Folgenden Fragen beantwortet Euch die Homepage der LÄK:

  • Was muss ich bei der Weiterbildung beachten?
  • Was muss ich beim Arbeitsvertrag beachten?
  • Berufsverbände und Fachgesellschaften – was machen die?
  • Welche Versicherungen brauche ich beim Berufseinstieg?
  •  Was ist und was macht die Versorgungsanstalt?